Kommunal

Pritschenaufbauten für Kommunalgerätetransport

Die Basis für den Transport von kommunalen Gerätschaften sind unsere Low-Liner Chassis mit Heben/Senken Funktion. Neben der niedrigen Pritschenhöhe bieten diese Aufbauten in Kombination mit einer faltbaren, winddurchlässigen FGS Gitterrostrampe ideale Auffahrverhältnisse für Mähwerke, Kehrmaschinen, Kleintraktoren u. v. m.
Die Pritsche selbst ist mit rutschhemmenden Bodenprofilen und zertifizierter, feinmaschiger Ladungssicherung ausgestattet. Selbstverständlich sind diese Pritschen auch mit Bordwänden, Winden oder weiterem Zubehör lieferbar.

Die Pritschenlängen können von den Vorgaben abweichen, die Fahrzeuge werden mit 3,5t oder aufgelastet bis 4,8t angeboten.

Spezifikationen

Low-Liner
Pritsche 43

Low-Liner P 46
Pritsche 46

Low-Liner
Pritsche 49

Low-Liner
Pritsche 52

Ladeflächenlänge: 4.320mm 4.620mm 4.920mm 5.220mm
Ladeflächenbreite: 2.010 - 2.290mm (modellabhängig)
Gesamtgewicht: 3.500kg oder bis 4.800kg
Aufbaugewicht o. Zubehör: 480kg 520kg 560kg 600kg
Nutzlast bezogen auf 3.500kg: 1.300kg 1.260kg 1.220kg 1180kg
Ladekante abgesenkt: 480mm 460mm 440mm 420mm
Ladekante Fahrstellung: 690mm
Bereifung: 195/50 R13
Hinweis: Angaben beziehen sich auf Koffer mit Ladungssicherung, Spoiler und Federrampe

Vorteile
Kommunal

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Wir helfen Ihnen gerne weiter